Telefon:+ 086-0755-81475061. | E-Mail: kaiao@cn-rp.com
4
Blog
Sie sind hier: Heim » Nachricht » Branchennachrichten » Eine vollständige Anleitung zum Blechschweißen: Best Practices und Tipps

Eine vollständige Anleitung zum Blechschweißen: Best Practices und Tipps

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2023-01-17      Herkunft:Powered

Viele Verbesserungen und Prozesse werden am Material für einen Teil oder einen Prototyp durchgeführt, um die spezifischen Anforderungen zu entsprechen. Eines dieser wesentlichen Prozesse ist das Metallschweißen.

Bei der Herstellung eines Metallprototyps oder -produkts ist das Schweißen von entscheidender Bedeutung, um verschiedene Bereiche des Teils zu verbinden, um die erforderliche Form zu nutzen, und daher die breite Erkennung von Blechbiegung in der Industrie.

Wann kann ich Bleche effektiv verwenden? Welche Methode passt am meisten zu meinem Geschäft? Nach welchen Bedingungen sollte ich achten, wenn ich mich in eine Technik einlässt?

Kaiao wird Ihnen diese Antworten und mehr erzählen.


Blechschweißen

Verschiedene Methoden des Blechschweißens

Es gibt mehrere Möglichkeiten zum Schweißen von Blech. Jeder hat unterschiedliche Anforderungen. Schauen wir uns die Prozedur für jedes unten an:

MIG -Schweißen

Mig bedeutet Metalltreue Gasschweißenauch als Gasmetall -Lichtbogenschweißen bekannt.

Dazu gehört die Verwendung einer Schweißpistole, um Füllmaterialien an die Schweißpfütze zu fördern.

Die Füllstoffmaterialien sind normalerweise feste Draht, die durch einen elektrischen Bogen geschmolzen sind. Sie verursachen das Verbinden des Materials.

Ein Abschirmungsgas von Kohlenstoff und Argon verhindert, dass die Schweißpfütze kontaminiert.

Es ist eine zuverlässige Schweißmethode, die qualitativ hochwertige Arbeiten erzeugt und für Blattmetalle geeignet ist, normalerweise dünne wie Aluminium, Edelstahl, Stahl usw.

TIG -Schweißen

TIG- oder Wolfram -Inertschweißen verwendet Wolfram für Lichtbogenschweißen unter Wechselstrom oder DC, um die Schweißnaht zu erzeugen. Wolfram hat einen niedrigen Dampfdruck und einen Schmelzpunkt, was ihn für diesen Zweck nützlich macht.

In diesem Fall wird eine Oxyacetylen -Flamme durch eine elektrische Fackel ersetzt.

Das Abschirmgas hier ist eine Mischung aus Helium und Argon, die die gleiche Verwendung der Verhinderung der atmosphärischen Kontamination der Pfütze verwendet.

TIG mag zeitaufwändig und zerbrechlich erscheinen und braucht qualitativ hochwertige Kenntnisse, um zu operieren. Aber es gibt eine vernünftige Kontrolle und somit ordentlich und qualitativ hochwertig.

Materialien wie Titan, Nickel, Aluminium, Chrom, Magnesium usw. sind für die Verwendung geeignet.

Elektronenstrahl- und Laserschweißen

Bei dieser Methode konzentrieren sich Laser und Elektronenstrahlen auf Füllmaterialien, um sie zu schmelzen und Metallteile zu verschmelzen.

Es wird hauptsächlich von Robotern und automatisierten Systemen durchgeführt.

Infolge der fokussierten Laser und Elektronenstrahlen ist die Methode sehr genau und für komplexe und komplizierte Schweißzwecke verwendet. Es ist auch für harte Metalle geeignet.

Plasma -Lichtbogenschweißen

Das Plasma -Lichtbogenschweißen ähnelt dem TIG -Schweißen in dem Sinne, dass es keine Füllstoffmaterialien benötigt und Wolfram als Elektrode verwendet.

Für das Plasma -Lichtbogenschweißen ist die Elektrode am Schweißbrenner zulässig.

Feste Verbindungen werden hergestellt, wenn unter Druck gesetztes Gas ein heißes Plasma bildet, das die Metalle schmilzt.

Der Energieeingang ist niedrig, funktioniert jedoch mit hoher Geschwindigkeit und erzeugt hochwertige Schweißnähte.

Stabschweißen

Das Stabschweißen ist auch als abgeschirmter Metallbogenschweißen bekannt. In diesem Prozess dient ein mit Fluss bedeckter Stock als Elektrode. Das Werkstück und die Elektrode tragen einen elektrischen Strom aus der Stromversorgung, wodurch der Bogen erzeugt wird.

Es gibt keine Anforderungen an die Abschirmung Gas, da die erzeugte Wärme den Fluss dissoziiert, was den Schweißpool vor Kontamination schützt.

Ingenieure können sich mit den Werkzeugen des Stickschweißens bewegen, da es sehr tragbar und bequem ist.

Gasschweißen

Dies ist wahrscheinlich die Methode, auf die der allgemeine Begriff "Schweißen" verwendet wird.

Es beinhaltet die Verwendung von Gaswärme, um Metalle zusammen zu schmelzen. Die Wärme erfolgt aus brennenden Gasen wie Oxy-Acetylen oder Sauerstoff, die normalerweise von heißen Flammen begleitet werden.

Gasschweißen unterscheidet sich vom Rest, da es keinen elektrischen Strom benötigt. Es ist günstiger.



Verschiedene Oberflächen und ihre Bedingungen für eine effektive Blechbiegung

Sie werden beim Betrieb von Blechbiege verschiedene Arten von Oberflächen begegnen. Es ist vorteilhaft, die beste Methode für jede Oberfläche zu kennen und zu maximieren.

Überprüfen Sie diese Oberflächen und deren Zustand unten:

Horizontale Oberfläche

Eine horizontale Oberfläche ist eine, bei der das Metallblech flach zum Schweißer ist. Die beste Methode ist das Stickschweißen, das ein perfektes Gleichgewicht gibt, das bei TIG und MIG -Schweißen fehlt.

Vertikale Oberfläche

In diesem Fall sollte sichergestellt werden, dass die Schweißpistole einen Winkel von 45 ° hat und dass die Elektrodenspitze das geschmolzene Material nicht berührt, um einen schlechten Job zu vermeiden.

Stickschweißen ist auch für diesen Zustand vorzuziehen.

Ebene Fläche

Eine flache Oberfläche impliziert, dass das Setup horizontal und senkrecht zum Boden ist.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Schweißpistole nach und nach bewegen und in einen Winkel an die Oberfläche legen, damit jede Seite ausreichend geschmolzen ist.

TIG und MIG sind besser für diesen Fall geeignet, um maximale Ergebnisse zu erzielen.

Overhead -Oberfläche

Dieser Zustand, bei dem das Setup einige Fuß über dem Boden liegt, scheint schwieriger zu sein. Dies liegt daran, dass die Schwerkraft gegen die Operation wirkt und der geschmolzene Füllstoff häufig fällt.

Um dieses Problem zu bekämpfen, sollten Sie genügend Wärme- und Füllstoffmaterialien verwenden.

Blechschweißen


Best Practices für Blechschweißen

Wählen Sie die entsprechenden Füllstoffmaterialien aus

Es sollte keine unwissende Auswahl von Füllstoffmetallen geben, da dies den Betrieb vernünftigerweise beeinflusst. Sie müssen die mechanischen Merkmale Ihres Materials als Leitfaden zur Auswahl des geeigneten Füllstoffmaterials verwenden.

Normalerweise sollte ein Füllstoffmetall dünner sein als das Arbeitsstück, um die Zeit zum Schmelzen zu verkürzen und das Risiko zu verhindern, dass der Arbeitsteil während des Prozesses beschädigt wird.

Integrieren Sie die Methode über die Überspringensschweißung

Die Skip -Methode bezieht sich auf die Anwendung einer kurzen Schweißnaht oder eines Stichs an entscheidenden Stellen, damit das Metallblatt an Ort und Stelle bleiben kann. Wenn es abkühlt, kann ein ordnungsgemäßes Schweißen durchgeführt werden, und jede Schweißanforderung erfolgt.

Mit dieser Methode vermeidet das Metallstück nicht geknackt oder verzerrt.

Implementieren Sie die Tack -Schweißmethode

Meistens dünne Metallblätter, die nach dem Schweißen in feiner Form sein müssen, erfordern diese Methode.

Es geht darum, eine 1 -mm -Lücke zwischen den Metallblättern zu geben und einen Hack zwischen ihnen zu legen. Dann werden beide Metallkanten hart gepresst und schmelzen den Hack, während die beiden Metallbleche stecken.

Verwenden Sie eine kleine Elektrode

Verwenden Sie eine kleinere Elektrode, die kleiner als Ihr Metallblech ist. Vorzugsweise ⅛th eines Zolls. In diesem Fall wird Burn-Through verhindert, und die Elektrode erzeugt einen kleinen Bogen und fährt zu kleinen Größen hinunter.

Einklemme eine Backbange

Die Zeit ist möglicherweise nicht immer auf der Seite des Ingenieurs. Daher wird eine Hinterbalken an das Werkstück geklemmt, um es herauszuziehen oder zu isolieren.

Wenn Sie Zeit für das Abkühlen sparen, wird das Risiko, zu viel Wärme zu verzieren, verhindert.

Nutzen Sie hohe Argon-basierte Abschirmgas

Das Abschirmungsgas mit hohem Verhältnis ist von Vorteil, da Argon minimale Wärme abgibt. Ein angemessener Abschirm -Gasanteil beträgt 75% bis 80% Argon und 30% Kohlendioxid.

Wärme steuern

Wärme ist ein notwendiges Schweißgebiet. Wenn es wenig ist, kann es nicht gut Materialien schmelzen, während eine hohe Hitze Verzerrungen und Verzerrungen verursachen kann.

Beachten Sie daher das Material des Werkstücks und bestimmen Sie die Wärmemenge. Beispielsweise benötigen dünne Metalle wie Aluminium die Hitze des Stabschweißs und die Fähigkeit, es in jedem Winkel zu platzieren, und harte Metalle wie Stahl benötigen Wolfram -Lichtbogenschweißen.



Abschluss

Blechschweißen kann sich nur dann als schwierig und kompliziert erweisen, wenn die Best Practices und Bedingungen ignoriert werden. Befolgen Sie diese Anforderungen, um qualitativ hochwertige geschweißte Materialien zu erzeugen.

Das Übersetzen von schwierigen Jobs für Fachleute ist der beste Weg, um eine erfolgreiche Leistung zu gewährleisten.

Bei KaiaoWir sind motiviert, Kunden durch einen hochwertigen Service voll und ganz zufrieden zu stellen. Wir stellen dies sicher, indem wir hochmoderne Schweißmaschinen besitzen, die von erfahrenen Ingenieuren betrieben werden.

Benötigen Sie komplexe oder benutzerdefinierte Blechschweißdienste? Kontaktiere uns jetzt.


Nachricht
Send A Message

BEDIENUNG

RESSOURCEN

Branchen

KONTAKTIERE UNS

+ 086-0755-81475061 / +86 13923414106
kaiao@cn-rp.com
Etage 2, Block 9, Aohua Industrial Park, Dalang Huarong Road, Longhua District, Shenzhen City, Provinz Guangdong, PRC 518110
Copyright © 2020 Shenzhen Kaiao Mold Technology Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten