Telefon:+ 086-0755-81475061. | E-Mail: kaiao@cn-rp.com
4
Blog
Sie sind hier: Heim » Nachrichten » Branchennachrichten » Common Rapid Prototype-Verarbeitung

Common Rapid Prototype-Verarbeitung

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-12-30      Herkunft:Powered

Common Rapid Prototype-Verarbeitung

Heutzutage die Nachfrage nachRapid Prototyp-Service.ist relativ stark in Automobilen, Haushaltsgeräten, Elektrogeräten, Spielzeug, medizinischen Geräten und Technologie. Für Prototypen und schnelle Formen für diese Branchen sind die üblicherweise verwendeten Methoden CNC-Bearbeitung, SLA, SLS, SLM, FDM, Vakuumkomplexform, Niederdruckinfusion, Blechproduktion. Wir definieren, verwenden Materialien, Software-Nutzung und verarbeitbare Teile, die die Vor- und Nachteile dieser Prototyp-Verarbeitungsmethoden vermitteln.


1. CNC-Bearbeitung

CNC-Bearbeitung ist ein numerisch gesteuertes Computer-Werkzeug, das durch Schneiden einer Lochplatte durch Steuern des Werkzeugpfads gemäß dem programmierten Programm hergestellt wird. Es ist derzeit die am häufigsten verwendete Methode, um Prototypen in China herzustellen. Die Betriebsmethode ist kompliziert und erfordert, dass der Bediener reiche Erfahrung hat. Sie wurden hauptsächlich in der Verarbeitung von Kunststoff- und Metallplatten eingesetzt. Es kann auf allen Platten auf dem Markt geschnitten werden. Es ist eine Materialreduktionstechnologie. Es kann nur abgerundete Ecken mit einem bestimmten Bogen verarbeiten, sondern innere rechte Winkel nicht direkt verarbeiten: Schneiden / Funken und andere Prozesse.


2. Sla

SLA ist ein dreidimensionales Lichthärtungsformungsverfahren, eine Art von 3D-Drucktechnologie. Die verwendeten Materialien sind in erster Linie Harze. Ultraviolette Laser mit spezifischen Wellenlängen und Stärken werden verwendet, um sich auf die Oberfläche des lichtempfindlichen Harzes zu fokussieren, um die Schicht durch Schicht zu härten, und schließlich durch Schicht, um eine dreidimensionale Entität zu bilden. Alle 3D-Druckerei sind eine Additiv-Technologie von 0 bis 1.


SLA ist der früheste schnelle Prototyping-Herstellungsprozess mit hoher Reife. Es wird direkt in Prototypen von CAD-Digitalmodellen hergestellt. Die Verarbeitungsgeschwindigkeit ist schnell, der Produktfertigungszyklus ist kurz, und es besteht keine Notwendigkeit für Schneidwerkzeuge und Formen. Es können komplexe Strukturen verarbeiten oder mit traditionellen Methoden schwierig sein. Prototypen und Formen. SLA-Geräte ist teuer und erfordert eine relativ hohe Fabrikumgebung. Nachdem die Form gebildet ist, ist die Festigkeit, Steifigkeit und Wärmebeständigkeit begrenzt, nicht förderlich für den Langzeitlager.


3. SLS.

SLS ist selektives Laserschmelz, eine Art 3D-Drucktechnologie. Die aktuellen reifen Prozessmaterialien sind Wachspulver und Kunststoffpulver. Während des Druckens sinkt der Laserstrahl selektiv das matte Pulver. Die Pulverkasten wird in einer Schicht abgesenkt, und dann ist eine Pulverschicht auf Laser gesintert. Nehmen Sie die Pulverbox heraus und nehmen Sie das überschüssige Pulver, um ein Sinterteil zu erhalten.


Die von SLS hergestellte Handplattenform hat eine hohe Festigkeit und gute Zähigkeit. Es kann Lager, Getriebe, Präzisionsteile und elektronische Teile herstellen. Da es keine Unterstützung braucht, ist die Nutzungsrate von Materialien hoch. Es wird jedoch während der Prototypverarbeitung verschmutzt; Die Geschwindigkeit ist relativ langsam.


4. Sam.

SLM, die selektive Laserschmelzformtechnologie, ist derzeit die häufigste Metall-3D-Druckformtechnologie. Es verwendet einen fein ausgerichteten Fleck, um das voreingestellte Metallpulver schnell zu schmelzen, um jede Form und komplette metallurgische Bondteile zu erhalten. Die resultierende Produktionsdichte kann mehr als 99% erreichen. Bei der Herstellung von Prototyp-Formen durch SLM, da die Teile in der Regel komplex sind, müssen stützende Materialien gedruckt werden, und die Träger müssen entfernt werden, nachdem die Teile abgeschlossen sind. Die Oberfläche der Teile muss verarbeitet werden, so dass die Produktionszeit länger ist und die Kosten höher sind.


5. FDM

FDM ist das Fusionsformungsverfahren. FDM-Materialien sind im Allgemeinen thermoplastische Materialien wie Wachs, ABS, Nylon usw., die in Filamenten zugeführt werden. Das Material wird erhitzt und in der Düse geschmolzen. Die Düse bewegt sich entlang der Querschnittskontur des Teils und füllt Flugbahn und extrudiert gleichzeitig das geschmolzene Material. Das Material verfestigt sich schnell und kondensiert mit den umgebenden Materialien. In FDM-Herstellen von Prototyp-Formen ist der Preis relativ niedrig, die Materialien sind sicher und harmlos, und es gibt keine Formkosten. Es kann eine Vielzahl von Farben erzeugen, aber es kann keine hohlen Produkte drucken. Die verarbeitete FDM-Handplattenform weist auffällige Streifen auf, und die Formgenauigkeit ist relativ gering. Es muss die Tragstruktur entwerfen und herstellen, und die Formzeit ist länger.


6. Vakuumkomplexform

Vakuumreplikatform verwendet Produktprototyp (z. B. SLA- oder Prototyp-Verarbeitung), um eine Silikonform unter einem Vakuumzustand herzustellen und PU-Material zum Ausgießen im Vakuumzustand zu verwenden, wodurch die exakte Kopie des Produktprototyps kloniert wird. Die Vakuumlaminierung ist derzeit die am häufigsten verwendete Prototypreplikationstechnologie weltweit; Die Technologie kann angewendet werden, um das Material von Produktprototypen zu ändern, Prototypen zu montieren oder die Small-Batch-Produktion von Produkten durchzuführen, um Leistungstests, Marktförderung und Lieferung während der Produktentwicklung zu erfüllen. Inspektion, Genehmigung und andere Anforderungen; Es können verschiedene PU-Materialien verwendet werden, um Gummiteile, transparente Teile, hochtemperaturbeständige Teile usw. zu kopieren. Gewöhnliche PU-Materialien sind relativ brüchig, haben eine schlechte Zähigkeit und hohe Temperaturbeständigkeit.


7. Niederdruckperfusion

Niederdruckinfusion, auch als Niederdruckreaktionspritzguss, ist ein neuer Prozess, der zur Herstellung von schnellen Formprodukten verwendet wird. Es vermischt zweikomponenten Polyurethanmaterialien und spritzt sie in die Schnelle Form bei Raumtemperatur und niedrigem Druck injiziert. Chemische und physikalische Prozesse wie Kupplung und Härtungsformprodukte. Die erzeugte Prototyp-Form der Niederdruckinfusion hat die Vorteile von hohem Wirkungsgrad, kurzer Produktionszyklus, einfacher Prozess und geringen Kosten. Es eignet sich für kleine Batch-Testproduktion im Produktentwicklungsprozess und der kleinen Chargenproduktion, einfache Strukturabdeckungsteile und große dicke Wände und nicht-Standard-Teile. Herstellung einer einheitlichen Wandstärke der Wandstärke.


8. Blechproduktion

Blechproduktion bezieht sich auf die Verarbeitung von Metallplatten wie Stahlplatten, Aluminiumplatten und Kupferplatten, einschließlich Laserschneiden, Stanzen, Biegen usw. Das signifikante Merkmal der Rohstoffe zur Blechverarbeitung ist, dass die Dicke desselben Teil ist konsistent.


Rapid Prototyp.

Nachricht
Send A Message
Nachricht
Send A Message

BEDIENUNG

RESSOURCEN

Branchen

KONTAKTIERE UNS

+ 086-0755-81475061 / +86 13923414106
kaiao@cn-rp.com
Etage 2, Block 9, Industriepark von Aohua, Dalang Huarong Road, Longhua Bezirk, Shenzhen City, Provinz Guangdong, PRC 518110
Copyright © 2020 Shenzhen Kaiao Mold Technology Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten