Telefon:+ 086-0755-81475061. | E-Mail: kaiao@cn-rp.com
4
Blog
Sie sind hier: Heim » Nachrichten » Branchennachrichten » Wie Sie die Genauigkeit des Werkstücksbiegens in der Blechverarbeitung verbessern können

Wie Sie die Genauigkeit des Werkstücksbiegens in der Blechverarbeitung verbessern können

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2022-09-28      Herkunft:Powered



Aufgrund des strukturellen Prinzips der Blattbiegermaschine, der Herstellungsgenauigkeit der Biegermaschine selbst, der Herstellungsgenauigkeit der Werkzeuge, der Leistung des zu verarbeitenden Blattes und der Unebenheit der Leistung gibt es unvermeidliche Winkelfehler, Geradungsfehler und Fehler und Fehler und Unebenheit der Leistung Kantenlängenfehler in der Blattverarbeitung. Das Vorhandensein von Blechverarbeitungsfehlern beeinflusst die nachfolgende Baugruppe, erhöht die Arbeitsbelastung der Reparatur und nach der Bildung von Kalibrierung, verlängert den Produktentwicklungszyklus und schränkt die weitere Werbung und Anwendung von fortschreitenden Biegen, insbesondere für die Anwendung großer Werkstücke, die mit gebildetem Gebiet gebildet wurden Hochfeste und hochauflösende Stahlplatten.


1. Analyse des Biegeprozesses des Blechwerkstücks

Um unterschiedliche Konstruktionsanforderungen zu erfüllen, werden Blechenteile häufig in eine Vielzahl von Formen gebogen. Hier wird der Biegeprozess von Blech analysiert, indem das Blattmaterial bei 90 ° gebeugt wird. Wenn das Blatt gebeugt ist, werden die inneren Fasern des Blattes durch Kompression verkürzt und die äußeren Fasern durch Spannungen in der abgerundeten Deformationszone verlängert. Dies wird als neutrale Schicht bezeichnet, und die Berechnung der Entfaltungsdimension des Blattes besteht darin, die Länge der neutralen Schicht zu berechnen. Wenn die Art des Materials, der Dicke, des Biegeradius und der Biegemethode auch die Position der neutralen Schicht variiert, wird die neutrale Schicht im Allgemeinen auf die Seite der gepressten Faser bewegt. In der ungefähren Berechnung kann die neutrale Schicht in der Materialdicke von 1/2 Position betrachtet werden.


2. Faktoren, die die Genauigkeit der Biegung beeinflussen


2.1 Deformation des Maschinenablenkung


Die Deformation der Ablenkung wird hauptsächlich durch ungleichmäßige Belastung verursacht. Beispielsweise beträgt die Arbeitslänge der Biegermaschine 3200 mm, zwei Zylinder auf der linken und rechten Seite, Tonnage von 100 t. Bei Last erzeugt der obere und der untere Schieber Der mittlere Winkel ist größer als die beiden Enden, die Inkonsistenz des Winkels beeinflusst direkt die dimensionale Genauigkeit des Werkstücks.


2.2 Unebenheit der Platte

Aufgrund des Fehlers in der Dickenrichtung des verarbeiteten Materials verursacht die Inkonsistenz der tatsächlichen Verschiebung des oberen Schiebers in der Längenrichtung während des Spaltungsbiegens den Winkelfehler. Und die Platte wird gerollt, die ungleiche Verteilung von Stress verursacht einen unterschiedlichen Rückprall, und diese unterschiedlichen Eigenschaften machen die Winkelgenauigkeit des betroffenen Werkstücks.


2.3 Rebound

Bei der Biegung des Lückens tritt das Blatt aufgrund der Änderung der Biegespannung zurück, und die maximale Biegespannung wird auf der äußeren Oberfläche des gebogenen Teils des Materials erzeugt. Um einen zufriedenstellenden Biegewinkel zu erhalten .

Blechverarbeitung

2.4 Berechnungsgenauigkeit des Werkstücksentwicklungsmaterials

Die Genauigkeit des entfalteten Materials beeinflusst direkt die dimensionale Genauigkeit des Werkstücks, die entfaltete Größe des Werkstücks wird gemäß der Größe des Werkstücks berechnet, und die Methode des Biegekoeffizienten wird bei der Berechnung verwendet. Dieser Biegekoeffizient ist ein empirischer Daten für verschiedene Materialien der Platte, unterschiedliche Längen, unterschiedliche Biegeformen, es gibt einige Unterschiede. Die tatsächliche Berechnung verwendet jedoch denselben Wert. Es gibt einen weiteren Grund, warum ein entfalteter Materialfehler verursacht werden kann, ist der Unterbecher -Verarbeitungsfehler. Wenn die Scherunterbecherung einen tatsächlichen Wert erzeugt, der sich vom theoretischen Wert unterscheidet, wodurch auch die dimensionale Genauigkeit beeinflusst wird.


3. Präzisionsbiegewerkschaftsweg


3.1 Biegeprozessparameter Design


(1) Der Mindestbiegeradius.

Faktoren, die den minimalen Biegeradius beeinflussen, sind die mechanischen Eigenschaften des Materials, die Qualität der Oberfläche und die Seiten des Materials, die Richtung der Biegerleitung, der Biegermittewinkel usw. In der Prämisse des Plattenmaterials treten keine Beschädigung auf , wählen Sie den minimalen runden Radius der Innenfläche des Teils ab Zu Rissen in der äußeren Schicht des Plattenmaterials, was zum Schrott des Werkstücks führt. Daher ist es nicht ratsam, einen zu kleinen Biegeradius zu wählen.


(2) Biegen Sie die Kante des Lochabstands. Vor

Verarbeitetes Lochblindmaterial, Biege, wenn sich das Loch in der Biegeverformungszone befindet, wird die Form des Lochs in der Biegung die Verformung dehnen. Um die Lochverteilung in der Biegeverformungszone zu vermeiden, sollte der Lochkantenabstand im Allgemeinen sicherstellen, dass L ≥ 3 -fache der Materialdicke. Für das lange, hüftförmige Loch parallel zur Biegerlinie, um die Biegegenauigkeit zu gewährleisten und eine Lochverformung zu verhindern


(3) Die Höhe der geraden Kante der gebogenen Teile.

Für die 90 ° -Biege muss das Werkstück die Höhe h ≥ 2T für die Höhe des Werkstücks reine Kantenhöhe machen, um die Formation zu erleichtern. Wenn das Design die gerade Kantenhöhe H <2T biegen muss, müssen wir die Höhe der Biegekante erhöhen, damit die Biegeform und dann auf die entsprechende Größe verarbeitet werden. oder in der Biegeverformungszone Verarbeitung flacher Rille vor dem Biegen. Biege Seite mit abgeschrägten Biegerteilen, die die Verformungsfläche auf der Neigung aufgrund des schrägen Ende der geraden Höhe niedrig ist, wird das Werkstück nach dem Biegen deformiert.


3.2 Versuchen Sie, die Auswirkungen des Rückpralls auf die Biegegenauigkeit zu beseitigen


Im tatsächlichen Biegewerkstück aufgrund der verschiedenen Formen des Werkstücks und einer Vielzahl verschiedener Arten von Biege kann der Rückprall einen umfassenden Effekt erzielen. Eine Möglichkeit, den Rückprall zu beseitigen, besteht darin, den Biegedruck angemessen zu erhöhen und die Haltezeit zu verlängern. Der zweite ist der höhere Anforderungen des Werkstücks, wenn das Material vom Rand des gesamten Plattenteils des Materials entfernt werden kann (100 mm, das kann sein). Wir haben festgestellt, dass der Rand des Materials nicht mit der Mitte des Rollens übereinstimmt, diese Inkonsistenz direkt durch die Inkonsistenz des Abprallers verursacht wird

und beeinflusst die Winkelgenauigkeit des Werkstücks. Es gibt eine andere Möglichkeit, das Frühling zu reduzieren, ist auch effektiver, beide auf einer Seite des Werkstücks vor einem kleinen Rand, diese kleine Kante kann 90 ° Biegung betragen, kann auch 180 ° biegen und dann den Rest des Restes falten Kanten. Auf diese Weise kann die Genauigkeit der Werkstückgröße innerhalb eines bestimmten Bereichs auch eine Rolle bei der Verbesserung der Genauigkeit spielen. In der Biegung, um die geeignete Breite der unteren Würfelöffnung zu wählen. Die untere Würfelöffnung ist zu breit, um das Werkstück im Biegewinkel zu verursachen, der Druck nimmt ab, der Rückprall steigt. Zu klein wird zu viel Druck durch Überlastlast ausgelöst. Für allgemeine Werkstücke wählen wir den gleichen inneren Biegeradius wie die Materialdicke, um die Breite der unteren Würfelöffnung zu bestimmen.


3.3 Beseitigen Sie die Ablenkung der Maschine selbst

Der Ausgangspunkt ist der obere und untere Schieberblockdeformationsanforderungen konsistent. Nur dann kann das Werkstück in der vollen Länge des konsistenten Winkels. Das Hauptmittel zur Erreichung dieses Zwecks ist der obere Würfel der diagonalen Keilstruktur. Diese Struktur kann die maschinelle Ablenkung der oberen Schieberegler im Voraus kompensation sein. Die Methode biegt sich, bevor der obere Objektträger an die Mitte der Projektion eines Bogens eingestellt wird. Nach der Anwendung der Last neigt der obere Objektträger zu einer geraden Linie, um die tatsächliche Verschiebung des oberen Objekts konsistent zu erreichen. In jedem Biegewerkstück mit hoher Genauigkeit sollte der obere Schieberegler vorberechnet werden, und die Einstellschritte werden Schritt für Schritt durchgeführt, wobei kontinuierliche Versuchsbiegung, Debugging und Messung bis zur endgültigen zufriedenstellenden Ergebnisse erzielt werden.


Fazit


Zusammenfassend spielt die Verarbeitung der Fertigungsindustrie eine unersetzliche Rolle im Wirtschaftsbau und die Verarbeitung von Blechverarbeitung als wichtiger Bestandteil des Fertigungsbereichs für Verarbeitungsfertigerschaften. Der zunehmende Wohlstand bei der Marktwirtschaft hat auch mehr Entwicklungsbereiche für die Verarbeitung eines Werkstücks mit höherer Qualität. Die Biegung sollte eine spezifische Analyse spezifischer Probleme durch kontinuierliche Versuchsbiegung, Biegung, angemessene Verteilung der Größe sein und schließlich zufriedenstellende Ergebnisse erzielen.


Nachricht
Send A Message
Nachricht
Send A Message

BEDIENUNG

RESSOURCEN

Branchen

KONTAKTIERE UNS

+ 086-0755-81475061 / +86 13923414106
kaiao@cn-rp.com
Etage 2, Block 9, Industriepark von Aohua, Dalang Huarong Road, Longhua Bezirk, Shenzhen City, Provinz Guangdong, PRC 518110
Copyright © 2020 Shenzhen Kaiao Mold Technology Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten