Telefon:+ 086-0755-81475061. | E-Mail: kaiao@cn-rp.com
4
Blog
Sie sind hier: Heim » Nachrichten » Branchennachrichten » Was ist 3D-Druck?

Was ist 3D-Druck?

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2021-09-01      Herkunft:Powered

3D-Drucktechnologie.

Was ist 3D-Druck?


3D-Drucktechnologie.ist eine von ENRICO DINI entworfene maschinengeleitete Technologie. Es kann nicht nur ein komplettes Gebäude drucken, sondern auch die Form eines beliebigen Objekts in einem Raumfahrzeug drucken. In der Tat verändert sich 3D-Drucktechnologie die Welt.


3D-Drucker ist eine Art schneller Prototyping-Technologie. Es basiert auf digitalen Modelldateien, wobei spezielle Wachsmaterialien, pulverisierte Metalle oder Kunststoffe und andere verkörperbare Materialien, um Objekte durch Druckschicht durch Schicht zu erstellen. . In den Bereichen Formenfertigung, Industriedesign usw. dient es zur Herstellung von Modellen oder für die direkte Herstellung einiger Produkte, was auch bedeutet, dass diese Technologie beliebt wird.


Das technische Prinzip des 3D-Drucks

Die Verwendung eines Druckers ist wie das Drucken eines Buchstabens: Tippen Sie auf dem Computerbildschirm auf die Schaltfläche\"Drucken\", und eine digitale Datei wird an einen Tintenstrahldrucker gesendet, der eine Tintenschicht auf die Papieroberfläche sprudelt, um ein Paar zu bilden zweidimensionales Bild.


In3d DruckenDie Software schließt eine Reihe digitaler Scheiben durch computergestützte Design-Technologie ab und überträgt die Scheibeninformationen an einen 3D-Drucker, der aufeinanderfolgende dünne Schichten stapelt, bis ein festes Objekt gebildet wird. Der größte Unterschied zwischen einem 3D-Drucker und einem herkömmlichen Drucker ist, dass die \"Tinte\", die es verwendet, ein echter Rohstoff ist.


Es gibt viele Formen des Stapels dünner Schichten. Einige 3D-Drucker verwenden eine \"Inkjet \" -Methode.


Zum Beispiel ein israelisch3D DruckerDie Firma namens Objet verwendet eine Druckerdüse, um eine sehr dünne Schicht aus flüssigem Kunststoffmaterial auf ein Formtablett zu sprühen. Diese Beschichtung wird dann ultraviolettes Licht zur Behandlung ausgesetzt. Dann wird das Formtablett einen sehr geringen Abstand für die nächste Schicht abgesenkt, um gestapelt zu werden.


Ein anderes Unternehmen, Stratasys, mit Hauptsitz in Minneapolis, USA, verwendet eine Technologie, die namens \"Fusion-Formen \" bezeichnet wird. Der gesamte Prozess besteht darin, Kunststoff in der Düse zu schmelzen, und bilden dann eine dünne Schicht, indem Sie mit Kunststofffasern ablegen.


Es gibt auch einige Systeme, die Pulverpartikel als Druckmedium verwenden. Die Pulverpartikel werden auf das Formtablett gesprüht, um eine sehr dünne Pulverschicht zu bilden, die dann durch das gespritzte flüssige Bindemittel gehärtet wird. Es kann auch mit einer Technik namens \"Laser Sintern \" in eine bestimmte Form gegossen werden. Dies ist genau die Technologie, die von der deutschen EOS-Firma auf seiner Stapelprozess-Fertigungsmaschine verwendet wird. Die Schweizer Firma Arcam verwendet einen Strom von Elektronen in einem Vakuum, um Pulverpartikel zu schmelzen.


3D-Drucktechnologie.


Was kann 3D drucken?

Bekleidung drucken

Bereits 2013 hatte die Secret-Fashion-Show von Victoria bereits begonnen, die von 3D-Drucktechnologie hergestellte Kleidung anzuzeigen. Zu dieser Zeit trugen das Supermodel Indsayellingson ein Paar Flügel, Korsett und Kopfschmuck, die von einem 3D-Drucker gedruckt wurden. Es ist immer noch erstaunlich bis heute. .


Gedruckte menschliche Prothesen

Die 3D-Drucktechnologie kann auch Prothesen ausdrucken, die für den menschlichen Körper geeignet sind, und dabei, Amputaten zur Behandlung von Körperverlust zu helfen, und die menschlichen Gliedmaßen der heutigen 3D-Drucktechnologie können fast das Maß an Fälschung und Real erreichen.


Drucken Sie alles, was Sie wollen

Tatsächlich können bisher fast alle gängigen Objekte im Leben mit 3D-Drucktechnologie hergestellt werden.

Zum Beispiel können Automobile bereits mit 3D-Drucktechnologie hergestellt werden. Derzeit versuchen große Motorenhersteller sogar, 3D-Drucktechnologie zu verwenden, um Automotoren herzustellen.

Ein anderes Beispiel ist unser Haus. Eine Baugesellschaft hat bereits Häuser mit 3D-Druckern ausgestellt. Obwohl sie nicht sehr gut aussehen, sind die Kosten extrem niedrig. Es kostet nur weniger als 50.000 Yuan, und Sie können Ihre eigenen drei Parteien haben. Eine Halle, vorausgesetzt, das Stück Land gehört Ihnen. Neben Häusern und Autos kann der 3D-Druck auch Bonbons, völlig essbare Süßigkeiten machen, ohne sich um Probleme zu sorgen, und sogar Kunstwerke, Waffen usw. können gedruckt werden.



3D-Drucktechnologie.

Arten von 3D-Drucktechnologie


SLA-Stereo-Lithographie-Erscheinungsbild


SLA ist die früheste praktische Rapid-Prototyping-Technologie, und das Rohstoff ist flüssiges lichtempfindliches Harz.


Das Arbeitsprinzip ist: Setzen Sie das flüssige lichtempfindliche Harz in den Verarbeitungsbehälter. Zu Beginn unterscheidet sich die Höhe des Arbeitstischs durch die Dicke einer Querschnittsschicht vom flüssigen Niveau.

Der fokussierte Laser scannt die lichtempfindliche Harzoberfläche gemäß der Querschnittskontur und wird zum lichtempfindlichen Harz gescannt, so dass ein festes Harz-Werkstück mit dem gleichen Querschnittsprofil erzeugt werden kann.


Zu diesem Zeitpunkt lässt sich die Werkbank durch die Höhe der Querschnittsschicht fallen, und das gehärtete Harz-Werkstück wird durch das lichtempfindliche Harz in den flüssigen Zustand eingetaucht, der nicht vom Laser um den Verarbeitungstank und dem Laser bestrahlt wurde beginnt den Querschnitt der nächsten Ebene zu folgen.


Beim Scannen der Kontur des Werkstücks bleibt das neu gehärtete Harz an der darunter liegenden Schicht. Nach einem solchen Zyklus ist der gesamte Werkstückverarbeitungsprozess abgeschlossen. Dann ist das fertige Werkstück poliert, galziert, lackiert oder farbig, um das erforderliche Produkt zu erhalten.


Vorteil:

1. Das lichthärtende Formungsverfahren ist der früheste schnelle Prototyping-Herstellungsprozess mit hoher Reife;


2. Der Prototyp wird direkt aus dem CAD-Digitalmodell hergestellt, mit einer schnellen Verarbeitungsgeschwindigkeit, einem Kurzproduktherstellungszyklus, keine Schneidwerkzeuge und Formen;


3. Es kann Prototypen und Formen verarbeiten, die in der Struktur komplex sind oder mit traditionellen Verfahren schwierig sein können;


4. Visualisieren Sie das CAD-Digital-Modell und reduzieren Sie die Kosten der Fehlerreparatur;


5. Bereitstellung von Proben für das Experiment, das die Ergebnisse von Computersimulationsberechnungen überprüfen und überprüfen kann;


6. Es kann online und ferngesteuert betrieben werden, was für die Automatisierung der Produktion förderlich ist;


Mangel:

1. Die Kosten des SLA-Systems sind hoch und die Nutzungskosten und der Wartung sind zu hoch;


2. Das SLA-System ist eine Präzisionsausrüstung, die auf Flüssigkeiten arbeiten muss und raue Anforderungen für das Arbeitsumfeld aufweist.


3. Formteile sind hauptsächlich Harz, mit begrenzter Festigkeit, Steifigkeit und Wärmebeständigkeit, die nicht längerfristig leistungsfähig ist;


4. Das Softwaresystem ist kompliziert, um zu arbeiten und schwer zu beginnen. Das verwendete Dateiformat ist den Großteil der Designer nicht vertraut.


Wenn das Harz während des Aushärtens schrumpft, treten die Spannung oder Verformung zwangsläufig auf;


SLS-selektives Lasersintern

Selektives Laser-Sintern ist die Verwendung von Laser, um ein massives Pulver in Schichten selektiv zu sintern und die verfestigten Sinterschichten zu überlagern, um Teile mit der erforderlichen Form zu bilden. Der gesamte Prozess beinhaltet die Errichtung von CAD-Modell und Datenverarbeitung, Pulververbreitung, Sintern und Nachbearbeitung.


Das gesamte Prozessgerät besteht aus einem Pulverzylinder und einem Formzylinder. Der Pulverzylinderkolben (Pulverzuführkolben) steigt während des Betriebs an, und eine Pulverschicht wird auf dem Formzylinderkolben (Arbeitskolben) durch die Pulver-Spreizwalze gleichmäßig ausgebreitet. Der Computer scheidet das Modell entsprechend dem Prototyp. Kontrollieren Sie die zweidimensionale Abtastbahn des Laserstrahls, um das feste Pulvermaterial selektiv zu sintern, um eine Schicht des Teils zu bilden.


Nachdem eine Pulverschicht abgeschlossen ist, wird der Arbeitskolben durch eine Schichtdicke abgesenkt, und das Pulverbreitsystem ist mit neuem Pulver ausgebreitet. Steuern Sie den Laserstrahl, um die gesinterte neue Ebene zu scannen. Dieser Zyklus wiederholt sich, Schicht durch Schicht, bis der dreidimensionale Teil ausgebildet ist. Schließlich wird das ungeprägte Pulver in den Pulverbehälter recycelt, und das Formteil wird herausgenommen. Für das Metallpulver-Laser-Sintern, vor dem Sintern, wird der gesamte Arbeitstisch auf eine bestimmte Temperatur erhitzt, die die thermische Verformung während des Formens verringern kann und die Verbindung zwischen den Schichten erleichtern kann.


3D-Drucktechnologie.


Vorteil:

1. SLS verwendet ein breites Spektrum an Formmassen. Derzeit sind die Materialien, die von SLS verarbeitet werden können, Paraffin, Polymer, Metall, Keramikpulver und deren Verbundpulvermaterialien. Die Leistungsverteilung der Formteile eignet sich stark für verschiedene Zwecke.


2. SLS müssen komplexe Trägersysteme nicht entwerfen und herstellen.


Mangel:

Die Oberfläche des Werkstücks nach dem SLS-Prozess ist rau, und der Nachbehandlungsprozess zur Verbesserung der mechanischen Eigenschaften ist ebenfalls komplizierter. (Rauheit hängt vom Durchmesser des Pulvers ab)


Lom-laminierte Objektfertigung

Mit Blechmaterialien (wie Papier, Kunststofffolien oder Verbundwerkstoffe) als Rohstoffe, verwendet das Laserschneidsystem einen Laser, um die inneren und äußeren Konturen des Werkstücks auf dem Papier mit heißem Schmelzkleber auf der Rückseite entsprechend der Kreuz Querschnittskonturdaten, die vom Computer extrahiert werden.


Nach dem Schneiden einer Schicht überlagert der Zuführmechanismus eine neue Papierschicht und verwendet eine heiße Klebstoffvorrichtung, um die Schnittschichten zusammenzubinden, und schneidet dann, so dass die Schicht durch Schicht geschnitten und verklebt ist und schließlich zu einem dreidimensionalen Werkstück. Häufig verwendete Materialien für LOM sind Papier, Metallfolie, Kunststofffolie, Keramikfilm usw. Neben den Herstellen von Formen und Modellen kann dieses Verfahren auch strukturelle oder funktionelle Teile direkt herstellen.


Vorteil:

1. Zuverlässige Arbeit, gute Modellunterstützung, kostengünstige und hohe Effizienz. Der Nachteil besteht darin, dass die Vor- und Nachbearbeitung zeitaufwändig und mühsam ist, und hohle Strukturteile können nicht hergestellt werden.


2. Formmaterial: Faserpapier, das mit thermischem Klebstoff beschichtet ist;


3. Teile Leistung: Äquivalent mit hochwertigem Holz;


4. Hauptzweck: Schnelle Produktion neuer Produktproben, Modelle oder Holzformen zum Gießen.



FDM-geschmolzene Abscheidungsmodellierung

Dieses Verfahren verwendet filamentöse Materialien (Paraffin, Metall, Kunststoff, niedrigem Schmelzpunktlegierungsdraht) als Rohstoffe und verwendet elektrische Erwärmung, um den Draht auf etwas höher als die Schmelztemperatur zu erhitzen (etwa 1 ° C höher als der Schmelzpunkt). Unter der Steuerung des Computers bewegt sich die Düse in der XY-Ebene, um das geschmolzene Material auf dem Arbeitstisch zu beschichten. Nach dem Abkühlen wird eine Schicht des Werkstücks gebildet. Nachdem eine Schicht gebildet ist, bewegt sich die Düse bis zu einer Höhe, um die nächste Schicht zu beschichten (auch in der Literatur geschrieben). Der Arbeitstabelle wird durch die Höhe einer Querschnittsschicht abgesenkt, und dann druckt die Düse den nächsten Querschnitt) , so dass das thermoplastische filamentöse Material auf der Arbeitstabellenschicht durch Schicht gesprüht und gedruckt wird, um das erforderliche Querschnittsprofil abzuschließen. Bis zur endgültigen Fertigstellung.


Der FDM-Prozess kann eine Vielzahl von Materialien zur Verarbeitung auswählen, einschließlich Polycarbonat, technischen Kunststoffen und Mischmaterialien der beiden.


Dieser Prozess erfordert keine Laser, ist einfach zu bedienen und zu warten und hat geringe Kosten. Prototypen aus ABS werden aufgrund ihrer hohen Festigkeit häufig in Produktdesign, Prüfung und Bewertung eingesetzt.


In den letzten Jahren wurden PC, PC / ABS, PPSF und andere höherfeste Formmaterialien entwickelt, wodurch die direkte Herstellung von Funktionsteilen mit diesem Prozess direkt hergestellt werden kann. Da dieser Prozess einige erhebliche Vorteile hat, entwickelt sich der Prozess extrem schnell, und das FDM-System hat derzeit den größten Anteil der installierten schnellen Prototyping-Systeme in der Welt.


3D-Drucktechnologie.


Vorteil:

1. Die Technologie hat eine geringe Umweltverschmutzung, und das Material kann recycelt werden, und es wird zur Bildung von kleinen und mittleren Werkstücken verwendet.


2. Formmaterial: Massivfilamenttechnik Kunststoff;


Die Verarbeitung von flaschförmigen oder anderen hohlförmigen Werkstücken kann durch Verwendung von wasserlöslichen Trägermaterialien erreicht werden, um sich vom Werkstück abzutrennen;


4. Teilleistung: Entspricht der technischen Kunststoff- oder Wachsform;


5. Hauptverwendungen: Kunststoffteile, Wachsmuster zum Gießen, Proben oder Modellen.


Mangel:

1. Die Bearbeitungsgenauigkeit ist niedriger als der des SLA-Prozesses;


2. Die Oberfläche des Werkstücks ist relativ rau;


3. Die Bearbeitungszeit ist länger.


3d Drucken

3D-Druck, ein 3D-Drucker mit der 3DP-Technologie verwendet Standard-Tintenstrahldrucktechnologie. Durch das Verlegen eines flüssigen Verbinders auf einer dünnen Pulverschicht wird jeder Teil durch Schicht durch Druck von Querschnittsdaten erstellt, um ein dreidimensionales Feststoffmodell zu erzeugen. Das durch den technische Druck gebildete Probenmodell hat die gleiche Farbe wie das eigentliche Produkt, und das Farbanalyseergebnis kann direkt auf dem Modell dargestellt werden. Das Modellprobe vermittelt eine große Menge an Informationen und ist derzeit die reifen farbigste 3D-Drucktechnologie.


Anfrage



BEDIENUNG

RESSOURCEN

Branchen

KONTAKTIERE UNS

+ 086-0755-81475061.
kaiao@cn-rp.com
Etage 2, Block 9, Industriepark von Aohua, Dalang Huarong Road, Longhua Bezirk, Shenzhen City, Provinz Guangdong, PRC 518110
Copyright © 2020 Shenzhen Kaiao Mold Technology Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten