Telefon:+ 086-0755-81475061. | E-Mail: kaiao@cn-rp.com
4
Blog
Sie sind hier: Heim » Nachrichten » Branchennachrichten » Auf Rapid Design -System für Blechstirme

Auf Rapid Design -System für Blechstirme

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2022-10-10      Herkunft:Powered



Derzeit ist das Rapid Design System für Blechstämme das Hauptsystem bei der Herstellung von Blechenteilen. In dieser Hinsicht wird in diesem Artikel das Konzept des Rapid -Designsystems von Blech -Metal -Stempel erörtert, die Gestaltung der Standard -Basisbibliothek, das schnelle Design von konkaven und konvexen Diestäben und die Gestaltung des Standard -Dieinhaber Industrieproduktionsorientierte Unternehmen.


1.Das grundlegendes Konzept des Blechform -Designs

Blech Teile werden im Produktionsprozess großer Maschinen und Geräte aufgrund ihrer vorteilhaften Merkmale wie hoher Festigkeit, guter Qualität und niedrigen Kosten häufig eingesetzt. Da jedoch die Erscheinungsform von Blechteilen immer unregelmäßiger und komplexer wird, werden höhere Anforderungen für die Produktionseffizienz und die Verarbeitungsqualität von Blechenteilen vorgeschlagen. Im gesamten Konstruktions- und Produktionszyklus einer großen Maschinerie und Ausrüstung bestimmt das Design von Blechwerkzeugen die Designqualität und -produktion des gesamten Produkts.

Effizienz. Um alle Arten von verschiedenen technischen Problemen beim Design und der Verarbeitung von Blechform effektiv zu lösen, haben immer mehr mechanische Konstrukteure die Bedeutung und Investition in die Blechformgestaltung allmählich erhöht.


Derzeit werden Blechteile in großen Automobilherstellungsprozessen weit verbreitet. Es dauert nicht nur mehr als die Hälfte der gesamten Arbeitszeit, sondern auch die Qualität des Designs und der Produktion von Blechteilen, die auch weitgehend die Endergebnisse des gesamten Automobilherstellungsprozesses bestimmt. Beim Herstellungsprozess großer Automobile ist aufgrund des großen Volumens und des komplexen Erscheinungsbilds von Blechenteilen auch das Design von Blechstimmungen relativ schwierig und der Produktionszyklus relativ lang.

Staff_1024-640-640

2. Design der Standard -Formbasisbasisbibliothek


Im Allgemeinen fehlt dem traditionellen Blechform -Design die Unterstützung und Unterstützung einer Schimmelpilzbasisbibliothek. Infolgedessen sind die akkumulierten praktischen Designerfahrungen, mechanischen Prozessprinzipien sowie Verarbeitungs- und Fertigungsregeln nicht tief in den Formentwurfsprozess integriert, was zu einer Reihe von Problemen wie unangemessenem Design, geringer Entwurfseffizienz und minderwertigem Designqualität von Formwerkzeugen führt . Im Prozess des Blechform -Designs aufgrund der Ähnlichkeit der meisten häufigsten Teile

Daher ist die Qualität und Produktionseffizienz solcher Teile unter der Prämisse verschiedener Größen gemeinsamer Teile zu einem neuen Thema für die Erkundung von Maschinenbauingenieuren geworden. Da die Anwendungsfrequenz solcher Teile im Entwurfsprozess des gesamten Blechform hoch ist, ist es besonders wichtig, eine Reihe vollständiger, erweiterbarer und standardisierter Schimmelpilzbibliothek zu entwerfen. Das Design und die Verwendung der Schimmelpilzbibliothek verbessert die Effizienz des Schimmelpilzdesigns erheblich, verkürzt den Schimmelpilzdesign und verbessert die Qualität der Form des Formgestaltung, die einen hohen Wert von Werbung und Anwendung aufweist.


3.Rapid -Design von konvexen und konkaven Würfel

Das Design von konvexen und konkaven Stempeln ist ein wichtiger Bestandteil des Designs und der Verarbeitung von Blechteilen. Die Konstruktionsqualität der konvexen und konkaven Sterben bestimmt die Designqualität und die Verarbeitungsgenauigkeit der gesamten Blechteile. Das traditionelle Design von konvexen und konkaven Stanzteilen bezieht sich häufig auf die akkumulierte praktische Designerfahrung und kombiniert die wichtigsten Prozessparameter des Blech -Stempels, um eine vernünftige Gestaltung des rauen Würfeles im Voraus zu erstellen. Gemäß der anfänglichen Entwurfszeichnung wird die grobe Billet -Probe verarbeitet und die Oberflächenstruktur des konvexen Stempels und konkaven Würfel nach dem Auftreten der groben Billet -Probe modifiziert. Nach der Bestimmung der Form der Oberflächenstruktur wird die Entwurfsgenauigkeit der Oberflächenstruktur des konvexen Stempels und der konkaven Würfel durch wiederholtes Debuggen und Anpassung weiter verbessert. Dieser traditionelle Designmodus hat jedoch auch erhebliche Mängel. Die mechanischen Designingenieure haben nur begrenzte Designspezifikationen, auf die sich beziehen kann, und das Design wird ausschließlich auf persönlicher praktischer Erfahrung durchgeführt, was häufig viel Zeit, geringes Design -Effizienz und langes Entwurfszyklus erfordert.


Das in diesem Artikel diskutierte konvexe und konkave Designmodell berücksichtigt die grundlegenden Merkmale und das grundlegende Wissen des entworfenen fertigen Produkts und baut ein schnelles Designmodell mit strukturellen Morphologie -Charakterisierung und -Parameterisierung von Wissensinformationen auf. Dieses Entwurfsmodell wird durch dimensionale Spezifikationen angetrieben und vereint die herkömmlichen und spezifischen Merkmale von Blech, um ein vollständiges und genaues Modell zu erstellen, um die Blechmerkmale für die Beschreibung der funktionellen Beziehungen von Blechvariablen digital zu quantifizieren. Das Ergebnis ist ein digital quantisiertes Blechdesign. Diese verschiedenen Entwurfsmerkmale basieren auf der umfassenden praktischen Erfahrung in der in der Vergangenheit akkumulierten Blechdesign und -verarbeitung und haben eine gewisse Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Praktikabilität, die effektiv die Designfehler traditioneller konvexer und konkaver Stempel ausmachen. Insbesondere werden die drei wichtigen Schritte der digitalen Modellierung wie folgt beschrieben.


① Wählen Sie zunächst die entsprechenden Funktionen für die Beschreibung als Eingabebedingungen für das Erstellen eines digitalen Modells der Funktionsparameter aus. Da mechanische Designingenieure beim Erstellen von Merkmalsbeschreibungen bestimmte Eingangsbedingungen und Kriterien benötigen, sind Merkmalsbeschreibungen für die Merkmalorientierung besonders wichtig. Die Funktionsbeschreibung ist der Prozess der Integration und digital quantifizierenden geometrischen Elementinformationen unter Bezugnahme auf relativ überfüllte Merkmale. Typischerweise besteht die digitale quantitative Darstellung aus Positionierungselementen wie Schwerpunktpunkten, Lochzentrum, äußere Konturlinien, Stützoberflächen und Profilpositionierungsflächen. Infolgedessen können die wichtigsten Konstruktionspunkte von konvexen und konkaven Stanzen weiter definiert werden.


②Die Merkmalsmodellierung wird als Grundlage für die Oberflächenmodellierung konvexer und konkaver Stämme verwendet. Da das vollständige Einschränkungsmodell nach der digitalen quantitativen Beschreibung der Merkmale nicht geändert werden kann, ist es erforderlich, die Feature -Positionierungsinformationen in der frühen Phase der Modellerstellung einzuschränken, um zuverlässige Referenzinformationen für das nachfolgende optimierte Design bereitzustellen und sicherzustellen, dass die Die Gesamtentwurfsergebnisse entsprechen den erwarteten Standardanforderungen.


③Stable die Bindungsbeschränkungsbeziehung und bestimmen Sie die Parametrisierungsinformationen. Nach Abschluss der beiden oben genannten Schritte wird die Variablenanalyse für die wichtigsten Parameterinformationen aller geometrischen Formen und die Standortinformationen zwischen jedem Teil durchgeführt, um die Beziehung zwischen Variablenanalyse weiter zu klären und die Variablenparameterinformationen gleichzeitig zu aktualisieren. Nachdem das digitale Modell zur Integration und Analyse der geometrischen Elementinformationen erstellt wurde, wird das digitale Modell von konvexem und konkaven stirbt, das aktuelle Werte, Variablen und digitale Formeln enthält .


4. Entwurf des Standard -Würfelhalters


Das Design des Standard -Diehalters ist genauso wichtig wie das Design von konvexem und konkaven Stanzen. Der Standard -Würfelhalter enthält hauptsächlich eine Reihe von Hilfswerkzeugen wie Führungssäulen, die Inhaber und Positionierstifte. Gemäß der Differenz der Funktion des Würfelhalters im Blechdelise -Design kann es weiter in den Hilfsunterstützungsart Der -Inhaber, den Stadelhalter des Positionierungshandbuchs, den Entladen von Übertragungstypen -Inhaber und fester Rollentyp -Stempelhalter unterteilt werden. Unter ihnen kann der Formularform -Rahmen für Positionierungen weiter in den Stift -Stift -Guiding -Schimmelpilzrahmen und den Stift -Stift -Leit -Schimmelpilzrahmen unterteilt werden.

Der Entladetransfertyp -Würfelrahmen kann weiter in zwei Kategorien unterteilt werden: Entladungsplattenübertragungsführung Die Gründungsrahmen und obere Plattenübertragungsführung.


Gemäß der Differenz des Referenzstandards des Formrahmendesigns kann der Formplan für Formrahmenkonstruktionen in zwei Formen unterteilt werden: Standard-Schimmelpilzrahmendesign und nicht standardmäßiges Schimmelpilzrahmendesign. Die Hauptfunktion des Formrahmens besteht darin, die Designqualität der Blechform zu verbessern und die Verarbeitungsproduktivität der Form zu erhöhen. Ein zusätzlicher Schwerpunkt sollte auf die Tatsache gelegt werden, dass das Formgestaltung so weit wie möglich in Form von Standard-Stempeldesign liegen sollte.


Die Schaffung digitaler Modelle ist auch ein unverzichtbarer und kritischer Bestandteil des Standarddesigns. Nach dem Unterschied des Modellierungsprozesses und der Ordnung kann es weiter in zwei Kategorien unterteilt werden: Top-Down-Modellierungsform und Bottom-up-Modellierungsform. Die Top-Down-Modellierungsform bezieht sich auf die Bildung neuer Teile durch die zweite Montageanpassung der bereits gebildeten Teile. Die dimensionalen Spezifikationen der neu gebildeten Teile stimmen mit denen der ursprünglichen Teile überein und lösen somit das Problem der Versammlungskonflikte grundlegend. Bottom-up-Modellierungsformular besteht darin, im Voraus ein Modell jedes Teils zu erstellen und dann gemäß der voreingestellten Reihenfolge zu geladen und zusammenzubauen, wodurch eine klare Arbeitsteilung bildet, die miteinander koordiniert wird. Diese Art von Teilmodell kann die Konstruktionsressourcenallokation optimieren, die Modellierungseffizienz und -qualität verbessern und das Problem der Montagekonflikte effektiv vermeiden.


In diesem Artikel werden die Vor- und Nachteile von Top-Down-Modellierung und Bottom-up-Modellierung umfassend und objektiv betrachtet, und der Modellierungsprozess ist in zwei wichtige Schritte unterteilt: Teilebene und Montagestufe unter Berücksichtigung der Eigenschaften des Standardmodells . Unter ihnen kann der Entwurfsprozess in der Modellierung der Teilstufe durch Bezugnahme auf das standardisierte digitale Modell vereinfacht werden, um eine große Anzahl von sich wiederholenden Designs zu vermeiden und die Effizienz des Designs zu verbessern. Im Modellierungsprozess auf Montagestufe optimieren wir die Parameterinformationen von Teilen und erstellen eine normalisierte Tabelle der Montageeigenschaften, um das parametrische Design des digitalen Modells zu realisieren und die Gesamtdesignqualität zu verbessern.


5. Schlussfolgerung

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass im Blechform -Designprozess eine Reihe hervorragender Probleme gelöst werden müssen, wie z. B. schlechte Designqualität und geringe Produktionseffizienz. Die Anwendung des Rapid -Design -Systems für Blechformen hat das parametrische Modellierungsdesign der Standarddatenbank, konvexe und konkave Stanze und Würfelrahmen realisiert und das Gesamtkonstruktionsniveau verbessert, was den Grundbedarf von Blechformen für große Maschinerie erfüllen kann und Ausrüstungsherstellung im größten Teil.


Nachricht
Send A Message
Nachricht
Send A Message

BEDIENUNG

RESSOURCEN

Branchen

KONTAKTIERE UNS

+ 086-0755-81475061 / +86 13923414106
kaiao@cn-rp.com
Etage 2, Block 9, Industriepark von Aohua, Dalang Huarong Road, Longhua Bezirk, Shenzhen City, Provinz Guangdong, PRC 518110
Copyright © 2020 Shenzhen Kaiao Mold Technology Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten